Das Schnuckenteam stellt sich vor – MICHEL

Am 26. April 2010 hat unsere Frida, von deren Trächtigkeit wir bis Februar nichts wussten, Lulu und Michel geboren. Beide litten an einer schweren Infektion, die dann nur Michel überlebt hat. Das war schon sehr traurig…

Michel…

Die ersten Tage waren Mama und Sohn noch von der Herde getrennt und Odi war sehr neugierig…

Der erste Ausgang von Michel…

Bei Mama…

Blödsinn machen…

Abhängen…

Kleine Hörner bekommen…

…und „um sich rum fressen“…

Unschuldig gucken…

Hier hatte Michel schon seinen Nabelbruch. Die Fahrt im VW-Bus zum Tierarzt und die Rückfahrt nach der OP mit einem düseligen kleinen Schnuckenbock werden wir nie vergessen.

Heute ist er schon ein ganz Großer…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s