Wildpark Eekholt – Empfehlenswert – Teil I

Wer nicht nur ein Tier nach dem anderen  konsumieren möchte, ist im Wildpark Eekholt gut aufgehoben. Wanderwege durch Moor und Heide sowie natürliche Auenlandschaften laden zu langen Spaziergängen ein und wenn man Glück hat, sind die tierischen Bewohner auch zu sehen. Wer mag, kann uns gern begleiten…

…zu den Füchsen…

…den Dachsen…

…und den Baummardern…

Finja… Wenn es sich bei Finja um die arme Maus handelt, die im Wildpark Schwarze Berge in einem Knast mit Baum gehalten worden ist, dann freut uns das besonders…

Ihr  Zuhause…

Hier versteckt Finja das Ei…

…und Max benagt ein Stück Fell…

Weiter geht es zu den Wildschweinen…

und dann zu „den Einzigen ihrer Art“

Wunderschön…

Die Osterau…

Einen schönen Abend aus der Heide!