Tornby Strand – Die ersten Tage…

Unser Urlaub begann mit einer drei Stunden währenden Vollsperrung gleich hinter der dänischen Grenze… 😦

Es war so heiß auf der Autobahn, dass wir unsere Hundekinder mit Handtüchern kühlen mussten… Wir wissen schon, warum wir sonst immer im November fahren… 😉

dscn2009-medium

Insgesamt waren wir fast 10 Stunden unterwegs… Im Normalfall sind es so um die 5 1/2 Stunden… Der hatte uns gerade noch gefehlt… 😉

dscn2016-medium

Aber dann endlich der ersehnte Anblick… Hirtshals…

dscn2019-medium

Den letzten Urlaub haben wir 2013 in unserem Haus am Tornby Strand verbracht und so haben uns die Erinnerungen an Tückchen und Fenrir erst einmal überrollt und uns sehr, sehr traurig gemacht… Aber da mussten wir natürlich durch… Erschöpft von der Fahrt haben wir dann den ersten Tag mit Rumgammeln…

…dem wunderschönen Ausblick…

dscn2025-medium

…gutem Essen…

dscn2034-medium

Schiffegucken…

dscn2036-medium

Drachensteigen…

dscn2053-mediumdscn2060-medium

und Einleben verbracht  (der Adschman – auch der Wiebke genannt – war ja noch nie am Tornby Strand)…

dscn2071-medium

dscn2114-medium

Am nächsten Morgen sind wir gaaaanz früh zum Strand runter…

dscn2116-mediumdscn2118-medium

Der Wiebke war noch etwas müde und auch nicht sehr überzeugt…

dscn2127-medium

dscn2134-mediumdscn2135-medium

Wildvögel Nr. 37:

Sanderlinge

dscn2144-medium

…und dann kam der Schlimme… Lykke hatte so eine Angst vor dem…

Wildvogel Nr. 38:

Jagdfasan

dass sie sich, sobald der Typ auftauchte, unterm Bett versteckt hat… Ganz schlimmer Vogel das… 🙂

Etwas Hirtshals-Hafen…

…und einige Kormorane…

dscn2209-mediumdscn2212-medium

…können wir Euch auch noch bieten.

Außerdem gibt es noch den

Wildvogel Nr. 39:

Nebelkrähe

dscn2244-medium

…den schlimmen Typen…

dscn2264

…noch einmal etwas Strand…

dscn2286-mediumdscn2291-medium

…einen kleinen Besucher…

dscn2319-medium

…und einen schönen Abend aus der Heide!

17 Gedanken zu „Tornby Strand – Die ersten Tage…

  1. dobamoblog.wordpress.com

    Der schlimme Typ schaut aber auch aus wie aus dem Gruselkabinett mit diesen starren Glupschaugen..puhhh.
    Ansonsten sieht alles nach einem Traumurlaub aus.
    Ewig schade, dass es da hinauf für mich dreimal so lange wäre, wie an den Adriastrand :-(,
    und ich es vermutlich nicht mehr real sehen werde dürfen.
    Doch wer kann schon wissen, was wirklich kommt…nicht wahr?
    Habt einen schönen Abend Ihr Fünf da so hoch oben 😀

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Mondbub Autor

      Guten Morgen, Ihr Wiener!
      Der schlimme Typ hat außerdem noch so schrecklich geschrieen. Das nächste Mal nimmt Lykke eine Waffe mit 🙂
      Sag niemals nie 🙂
      Wir wünschen Euch einen schönen Tag da unten 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
  2. BrigitteE Bremen

    Tja, vor allem Schönen hat irgendjemand ein Hindernis eingebaut.
    Das ist natürlich für Mensch und Tier eine Tortur.
    Gut, dass dann eine tolle Ferienzeit begann.
    Dass ihr traurig wart kann ich so gut verstehen.

    Wow, jetzt geht´s aber los mit den Vögelchen. Sanderlinge, wie toll ist DAS denn. Aber warte mal, bis ich aus meinem Oktober KurzUrlaub zurück komme, lol.
    Feine Bilder sind das, ich freu mich auf mehr!
    Gute Nacht, guten Morgen, liebe Grüße,
    die Bees

    Gefällt 1 Person

    Antwort
      1. BrigitteE Bremen

        Guckst du, DAS soll es alles zu sehen geben und die Verräter Vögel hab ich vorsichtshalber aus dem Text entfernt, lol

        Eine Liste von Vögeln, die wir in einer Woche im Oktober während des Vogelzuges zu Gesicht bekommen haben. Die Amsel, die Rotdrossel, die Singdrossel, die Wacholderdrossel, das Wintergoldhähnchen, die Spornammer, den Spornpieper, den Gelbbraunen-Laubsänger, den Blauschwanz, die Ohrenlerche, die Zwergammer, den Erlenzeisig, den Birkenzeisig, das Rotkehlchen, die Blaumeise, die Kohlmeise, den Buchfink, den Bergfink, den Berghänfling, den Rotkehlpieper, den Steinschmätzer, die Mönchsgrasmücke, den Wiesenpieper,den Strandpieper, die Schneeammer, den Zaunkönig, die Rauchschwalbe, die Mehlschwalbe, die Zwergschnepfe, den Mornellregenpfeifer, den Goldregenpfeifer, den Alpenstrandläufer, den Meerstrandläufer, den Sanderling, den Sichelstrandläufer, den Steinwälzer, der Kiebitz, die Waldschnepfe, den Kiebitzregenpfeifer, das Odinshühnchen, den Zwergstrandläufer, den Sandregenpfeifer, den Kormoran, die Heringsmöwe, die Silbermöwe, die Mantelmöwe, den Turmfalken, den Wanderfalken, den Mäusebussard, den Habicht, den Merlin, den Raufußbussard, die Steppenweihe, die Kornweihe, die Sumpfohreule, die Waldohreule, die Dohle, die Rabenkrähe, die Ringelgans und die Weißwangengans.

        Gefällt 1 Person

        Antwort
          1. BrigitteE Bremen

            Oooooooooooooooooooops, wo war der Fehler ???????????

            Nun noch eine Liste von Vögeln, die wir in einer Woche im Oktober während des Vogelzuges auf der Hochseeinsel Helgoland zu Gesicht bekommen haben. Die Amsel, die Rotdrossel, die Singdrossel, die Wacholderdrossel, das Wintergoldhähnchen, die Spornammer, den Spornpieper, den Gelbbraunen-Laubsänger, den Blauschwanz, die Ohrenlerche, die Zwergammer, den Erlenzeisig, den Birkenzeisig, das Rotkehlchen, die Blaumeise, die Kohlmeise, den Buchfink, den Bergfink, den Berghänfling, den Rotkehlpieper, den Steinschmätzer, die Mönchsgrasmücke, den Wiesenpieper,den Strandpieper, die Schneeammer, den Zaunkönig, die Rauchschwalbe, die Mehlschwalbe, die Zwergschnepfe, den Mornellregenpfeifer, den Goldregenpfeifer, den Alpenstrandläufer, den Meerstrandläufer, den Sanderling, den Sichelstrandläufer, den Steinwälzer, der Kiebitz, die Waldschnepfe, den Kiebitzregenpfeifer, das Odinshühnchen, den Zwergstrandläufer, den Sandregenpfeifer, der Krabbentaucher, die Trottellumme, den Basstölpel, die Gryllteiste, die Krähenscharbe, die Spatelraubmöwe, den Kormoran, die Heringsmöwe, die Dreizehenmöwe, die Schwalbenmöwe, die Silbermöwe, die Mantelmöwe, die Eiderente, den Sterntaucher, den Turmfalken, den Wanderfalken, den Mäusebussard, den Habicht, den Merlin, den Raufußbussard, die Steppenweihe, die Kornweihe, die Sumpfohreule, die Waldohreule, die Dohle, die Rabenkrähe, die Ringelgans und die Weißwangengans.

            Gefällt 1 Person

            Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s