19 Gedanken zu „Im Luhetal mit Aenni…

  1. dobamoblog.wordpress.com

    Achja, was ich Euch noch erzählen möchte, liebe Heidjer.
    Habe gestern den Blogroll entdeckt auf Eurer Seite „Griechische Fellnasen in Not“, und das hat mich so sehr beeindruckt, dass ich heute eine Mail an Frau Sophia Becic – hmm ich glaube den Namen richtig in Erinnerung zu haben,
    geschickt habe, um die Patenschaft für drei Wuffis zu übernehmen.
    Ich hoffe sie schreibt mir zurück 🙂
    ganz liebe Grüsse aus Wien
    Eure drei Fans ❤

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. Mondbub Autor

      Oh, das ist ja schön! Ich habe Frau Becic noch einmal ein Whatsapp geschickt. Frau Becic hat immer sehr viel um die Ohren. Falls sie sich nicht meldet, erinnere ich noch einmal.
      Danke für die Fellnasen 🙂

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. dobamoblog.wordpress.com

        Liebe Anne, Sofia Becic hat sich noch spät abends bei mir gemeldet, und ich durfte mir drei Fellnasen aussuchen 😀
        Sie schreibt, dass ich auf Bilder von ihnen bekomme – das finde ich eine grossartige Betreuung für die Paten…..kriegt man gleich Lust noch was separat für Leckerle zu geben, wenn man in ihre Augen schauen darf. hihi.
        Einen schönen Dienstag für Euch alle Ihr Lieben
        Eure Wiener ❤

        Gefällt 1 Person

        Antwort
          1. dobamoblog.wordpress.com

            Na klar kriegt Ihr sie sofort zu sehen.
            Ich habe Sofia Becic gebeten für mich die Ärmsten auszusuchen d.h. ich bin selbst schon neugierig welche es sind.

            Gefällt 1 Person

            Antwort
  2. BrigitteE Bremen

    Tja, da würde Buddy auch nicht drüber laufen wollen.
    Auch die für ihn merkbar schwankende Brücke über die Weser am Weserwehr liebt er nicht, der kleine Mann.
    Sicher sind sie viel schlauer als wir und wissen, warum sie da nicht drüber gehen wollen, aber wir hören ja nicht auf sie, wir dummen Menschen 😉
    Ein schönes Album ist das. Gerade jetzt ist es draußen so wunderschön.
    Liebe Grüße an alle Heidjer und bleibt gesund, ihr Lieben.
    Eure Bees

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. zimmermannmon

    Wow, das ist aber dann echt mutig von Aenni, wenn sie über die Brücke läuft, wir haben hier eine ähnliche am Kanal, da geh selbst ich nicht so gerne drüber!
    Wunderschön, der Frühling in eurer Heide, und ganz lieb, die Vergißmeinnicht für Michel!
    Wir wünschen eine gute neue Woche mit lieben Grüßen
    Monika und Mimi.

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
  4. ronnytauchenmitBella

    im tale der luhe
    gibts scheinbar viel ruhe
    was is der grund
    es fehlt ein hund
    is da wirklich leinenzwang
    auf dem zu schmalen brückengang
    der gitterrost is nich gefährlich
    sowas mach ich hundertmal jährlich
    und gibts kein weg
    und auch kein steg
    gehn wir durchs wasser
    das macht nasser
    getrocknet wird dann später
    gruß bella 🙂

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s