20. August 2018… Unfreundliche Übernahme…

Ganz ehrlich… Ich bin immer noch etwas angepieselt, dass Ihr mich nicht als Heidekönigin wolltet… Mit Ylvi hat das ja nun gar nicht geklappt und ich hab mir gleich mal ihren Thron unter die Pfoten gerissen… Aber ich guck Euch nicht an… Nie nich wieder…

IMG_7466

Ach ja und das ist Euch entgangen… Püh… Oops, ich seh grad, dass mein Gewand etwas eng ist… Da hätte Frauchen aber drauf achten müssen… Menno…

image1

Ich soll einen schönen Tag wünschen!

15 Gedanken zu „20. August 2018… Unfreundliche Übernahme…

  1. stubulinski

    Hätte man sich ja denken können: Aenni fackelt nicht lange. Ist sie also die eine, einzige, einzig wahre Heidekönigin? Wer achtet da schon auf den perfekten Sitz des Kleidchens.

    Muffig gucken kann Madam allerdings perfekt. Wann mag sich das wohl wieder geben, wir vermissen ihr strahlendes Lächeln.

    Guten Start in die neue Woche wünschen wir der ganzen Heidemeute und schicken liebe Grüße,
    Kristina und Rani

    Gefällt 1 Person

  2. BrigitteE Bremen

    Die Heidekönigin der Herzen ist und bleibt das Tückchen ♥
    Aber nichtsdestotrotz lieben wir alle Nachfolger und Nachfolgerinnen und das Aenni sowieso.
    Liebe Grüße von uns Bremern.
    Aenni soll mal pusten kommen. Mr. B ist krank und hat dolles Aua!

    Gefällt 1 Person

    1. Mondbub Autor

      Das stimmt 😍 Das Tückchen war die einzig wahre Königin ♥️

      Aennis Moped ist doch kaputt und jetzt ist sie mit dem Tretroller unterwegs 🙄 Sie wurde zuletzt an der BAB–Abfahrt Rade gesehen 😳

      Gefällt 1 Person

  3. zimmermannmon

    Ach, Aenni, wir schrieben ja schon, wir sind angemessen zerknirscht und hoffen sehr, irgendwann guckst du uns wieder an!
    Aber wir wollten halt auch Ylvi mal die Freude gönnen!
    Tja, Aenni, da ist uns wirklich was entgangen, wenn wir dein Foto so begucken, und dein Gewand ist keineswegs eng, es betont nur wunderhübsch deine Körperformen!
    Danke, und wir wünschen auch einen schönen Tag, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.