Schlagwort-Archive: Bispingen

Bissen…

…oder auf hochdeutsch Bispingen zeigen wir heute mal…

Unser Spaziergang am letzten Sonntag begann im Ortskern an der alten Kirche…

…vorbei an der neuen Kirche…

…mit einem Abstecher zum Abenteuerspielplatz…

…auf der Suche nach der Luhequelle…

…die wir nicht wirklich gefunden haben…

…dann vorbei am alten Waldschwimmbad…

…zurück in Richtung Ortskern auf dem berühmten Heidschnuckenweg an der Luhe…

Das waren einige Kilometer…

Wir wünschen Euch einen schönen Abend aus der Heide!

Moos, Obstkisten und Faslam…

Ich, das Tückchen, bin heute mit Aenna und Lykke am alten Bispinger Trimm-Dich-Pfad unterwegs gewesen…

Es gab‘ hübsche Moosfiguren und Baumreste…

…Obstkisten…

…und Aenna auf der Jagd zu sehen…

Außerdem möchte ich Euch mitteilen, dass heute Faslam in Soderstorf ist…

..und jetzt müsst Ihr wie jedes Jahr alle mitsingen:

„Alle Faslamsbrüder leben so wie ich und Du, alle Faslamsbrüder leben so wie ich. Sie legen sich besoffen nieder, stehen auf und saufen wieder. Alles Faslamsbrüder leben so wie ich. Hoch das Bein, die Schweinepreise steigen. So lang‘ wie de Büx in de West noch passt, wird keine Arbeit angefasst. FASLAM!!!“

…oder heißt es West in de Büx? Wir wissen es immer noch nicht…

Ich, Tückchen, kann da nicht hingehen…Ich bin ja schließlich eine Madame und kein Bruder und ich kotze auch nicht beim Bäcker in den Garten… Ich hab’s gesehen…

Einen schönen Abend aus der Heide!