Schlagwort-Archive: Lüneburger Heide

Schnee von gestern…

…in der Heide rund um Oberhaverbeck… smilie_girl_120.gif

Gaaanz früh waren wir schon unterwegs… smilie_girl_343.gif

DSCN1006 (2) (Medium)

DSCN1009 (2) (Medium)

Suchbild mit Lykken…

DSCN1012 (2) (Medium)

Noch eins…

DSCN1013 (2) (Medium)

DSCN1015 (2) (Medium)

DSCN1019 (2) (Medium)

DSCN1020 (2) (Medium)

DSCN1024 (2) (Medium)

DSCN1030 (2) (Medium)

Das Aennchen… smilie_girl_321.gif

DSCN1031 (2) (Medium)

DSCN1034 (2) (Medium)

DSCN1035 (2) (Medium)

DSCN1038 (2) (Medium)

Aennchen und Lykken im Gespräch… „Wann gibt es endlich Frühstück?“ smilie_girl_093.gif

DSCN1039 (2) (Medium)

Schön oder?

DSCN1044 (2) (Medium)

Schon wieder die Mädels… smilie_girl_323.gif

DSCN1046 (2) (Medium)

DSCN1050 (2) (Medium)

Einen schönen Abend aus der Heide!

DSCN1052 (2) (Medium)

Morgen geht es weiter! Ihr sollt ja nicht so weit laufen…

smilie_girl_207.gif

Reichlich spät, aber dafür…

…von ganzem Herzen wünschen wir Heidjer Euch ein frohes, gesundes und wundervolles Jahr 2016… give_heart_girl.gif

Heute melden wir uns mit einem Spaziergang durch die Schwindebecker Heide in Richtung Evendorf…

DSCN0470 (2) (Medium)

Schaut Euch das mal an… Blühender Löwenzahn am 1. Januar… Oha…

DSCN0471 (2) (Medium)

Schnucken gucken darf natürlich auch im neuen Jahr nicht fehlen… ja2.gif

DSCN0482 (2) (Medium)

So sieht es übrigens aus, wenn die Heidschnucken ihre Arbeit getan haben… Alle Fichten fein säuberlich abgefressen…

DSCN0486 (2) (Medium)

Begleitet haben uns…

Lykken Vollkorn und Danuta Popolski… Das sollen wir nicht immer sagen… smilie_girl_093.gif

DSCN0487 (2) (Medium)

Der Mimi war natürlich auch dabei… smilie_girl_163.gif

DSCN0489 (2) (Medium)

…und dann das…

DSCN0492 (2) (Medium)

…etwas näher… smilie_girl_266.gif

DSCN0494 (2) (Medium)

Weiter geht es…

DSCN0497 (2) (Medium)

…vorbei an den Häusern der Heidetrolle…

DSCN0506 (2) (Medium)

DSCN0507 (2) (Medium)

…durch den Bickbeerenwald…

DSCN0512 (2) (Medium)

…über Berge…

DSCN0516 (2) (Medium)

…wohin auch immer… Kamera/Akku/leer… smilie_girl_101.gif

Einen schönen Abend aus der Heide!

smilie_girl_114.gif

Heute Nachmittag waren wir in der Schwindebecker Heide…

…unterwegs… Begleitet haben uns Lykke, Aenna und Adsche…

Drei Hasskaterhaufen haben wir gesehen…

…und diesen frischen Pfotenabdruck entdeckt… Unsere Drei haben völlig am Rad gedreht… Knurren, Bellen, Piepen… Alles war dabei… Die Spur war übrigens ohne menschliche Fußabdrücke in der Nähe… Könnte sein, dass…

Einen schönen Abend wünscht Euch unser Spurenleser Adsche…

Teil I von "O, schaurig ists…

…übers Moor zu gehn“ (frei nach Annette von Droste-Hülshoff)…

Mit Aenna und Lykke im Moor, und zwar im Pietzmoor bei Schneverdingen…

Los geht es…

Hier ist es übrigens nicht schaurig, sondern wunderschön…

Naja, ist ja auch am Tag… Nachts möchten wir hier auch nicht rumlaufen…

Wahnsinn oder?

Der Krickerpel hat Besuch aus Kanada…

Einen schönen Abend aus der Heide!

Der Weg ist versperrt…

Egal, dann gehen wir eben woanders…

Durch die Schwindebecker Heide…

…in den Wald in Richtung Evendorf…

Dieser Jagdpächter ist ein echter Schlingel… Kartoffeln, Mais… Nee, nee…

Wenn der so weitermacht, kippt Aenna ihm noch den Ansitz um…

Natürlich würde sie das nie tun… Sie ist ja zu klein…

Hier kann man mal wieder gut sehen, dass in sogenannten Landschaftsschutzgebieten meistens nur geringe Auflagen für die land- und forstwirtschaftliche Nutzung bestehen… So läuft es…

Einige Lieblingspusteblumen lassen wir Euch noch da und wünschen einen schönen Abend!

Ostersonntag…

Im Grunde können wir Ostern überhaupt nicht leiden…

…denn so wie diesem Osterhasen (das war Tückchen) geht es unglaublich vielen Lämmern,

…die ihren Müttern entrissen werden und als Osterbraten auf festlich geschmückten Tischen landen. Wir empfehlen jedem ein Video auf Youtube, in dem gezeigt wird, wie Lämmer auf den Schlachter warten… Einfach nur schrecklich…

So, genug aufgeregt für wortkarge Heidjer. Jedenfalls waren wir nicht in der Heide, sondern im Wald…

…und der Osterhase war auch noch da…

Einen schönen Abend!

Wir haben übrigens die Kommentare vorübergehend abgeschaltet, weil wir im Moment so wenig Zeit haben…

Wir bauen unsere Hütte um und das bedeutet Stress…

Rund um den Tütsberg…

,,,waren wir am Sonntag unterwegs…

Los geht es…

Lykke hat etwas entdeckt…

Aenni kann nicht lesen…

Die Schnucken-Ziegenherde vom Tütsberg…

Wir sind lieber umgekehrt… Es waren schon ganz viele Lämmer unterwegs und die wollten
wir nicht sehen, weil die Böckchen unter ihnen nicht lange leben werden und das tut uns in der Seele weh…

Aennis Freund, der Baum…

Die Dülmener Pferde vom Tütsberg…

Die Allee zum Hof Tütsberg – Der Hof wurde urkundlich übrigens das erste Mal im 16. Jahrhundert erwähnt- Heute gehört er dem Verein Naturschutzpark…

Wir sind natürlich wieder wo gewandert?

Ein kleines Stück auf dem Heidschnuckenweg…

Eine gute Nacht wünschen Aenni und Lykke…

In der Oldendorfer Totenstatt Richtung Kronsbergheide…

…geht es weiter…

Die Heimat der Schnucken…

„Ein Riesenstall“ denken sich Aenna und Lykke…

…und dann tauchte der Traum aller Mädels auf…

CHARLY…

Aenna und Lykke waren echt angetan und haben noch lange Ausschau nach ihm gehalten…

Einen schönen Abend aus der Heide!

Schnucken gucken in der Oldendorfer Totenstatt…

Heute morgen waren wir wieder unterwegs und hatten das Glück, in der Oldendorfer Totenstatt auf die Schnuckenherde zu treffen…

Los geht es…

Da sind sie…  😊

Einen schönen Abend aus der Heide!

P.S.: Leider werden die meisten Schnucken nur um die drei Jahre alt, bevor sie geschlachtet und verfüttert werden…

Übrigens, wer starke Nerven hat, sollte sich mal auf unseren Twitteraccount unter @MondbubHeide umsehen. Da wird auch geschlachtet, und zwar Hunde in China.  Die Grausamkeit mancher Menschen haut einen einfach um… Es ist zum Weinen…

Bissen…

…oder auf hochdeutsch Bispingen zeigen wir heute mal…

Unser Spaziergang am letzten Sonntag begann im Ortskern an der alten Kirche…

…vorbei an der neuen Kirche…

…mit einem Abstecher zum Abenteuerspielplatz…

…auf der Suche nach der Luhequelle…

…die wir nicht wirklich gefunden haben…

…dann vorbei am alten Waldschwimmbad…

…zurück in Richtung Ortskern auf dem berühmten Heidschnuckenweg an der Luhe…

Das waren einige Kilometer…

Wir wünschen Euch einen schönen Abend aus der Heide!